zuletzt aktualisiert vor

Mit 13-jährigem Sohn in Sicherheit gebracht Ehemann greift Frau in Rheine im Schlaf mit Metallschiene an

Zwischen dem Ehepaar soll es schon zuvor oft zu Streitigkeiten gekommen sein.Zwischen dem Ehepaar soll es schon zuvor oft zu Streitigkeiten gekommen sein.
Maurizio Gambarini/dpa

Rheine. Eine 31-jährige Frau ist in Rheine von ihrem Ehemann im Schlaf angegriffen worden. Mit Hilfe ihres 13-jährigen Sohnes konnte sie sich in Sicherheit bringen.

Wie die Polizei in einer gemeinsamen Mitteilung mit der Staatsanwaltschaft Münster erklärt, wurde die Polizei am vergangenen Wochenende in der Nacht von Freitag auf Samstag (21. August) zu einem Einsatz am Friedrich-Ebert-Ring in Rheine ger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN