Kritik an Plänen für Baugebiete SPD-Ratsherr Bendick sieht Hochwasserschutz in Lingen gefährdet

Südlich der Lindenstraße, zwischen den Einmündungen der Straßen Am Fährdamm und Zwischen den Brücken, soll ein neues Baugebiet entstehen.Südlich der Lindenstraße, zwischen den Einmündungen der Straßen Am Fährdamm und Zwischen den Brücken, soll ein neues Baugebiet entstehen.
Matthias Becker

Lingen. Der Lingener SPD-Ratsherr Bernhard Bendick fordert dazu auf, den Hochwasserschutz in Lingen nicht aufzugeben. Den sieht er gefährdet und nennt Beispiele.

Bendick, der Mitglied im Ortsrat und im Stadtrat ist, verweist auf Pläne zur Deichverlegung an der Nordlohner Straße in Richtung Ems sowie auf die geplanten und an Schepsdorf angrenzenden Baugebiete „Zwischen den Brücken“ und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN