Landesbehörde soll handeln Schwere Unfälle auf der Schüttorfer Straße bei Lingen befürchtet

Eines von vielen Schlaglöchern auf der Schüttorfer Straße bei Lingen.Eines von vielen Schlaglöchern auf der Schüttorfer Straße bei Lingen.
Ludger Jungeblut

Lingen. Die Verkehrssicherheit auf der Schüttorfer Straße (L40) bei Lingen muss unverzüglich hergestellt werden. Das fordern der Ortsrat Darme und der CDU-Landtagsageordnete Christian Fühner.

Bei einem Ortstermin nahe des geplanten neuen Umspannwerks nahmen der Ortsrat und Fühner am Freitag die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lingen, in die Pflicht. "Vor allem für Motorradfahrer,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN