Zuschlag für Papenburger Firma Auftrag zu neuen Schleusen am Dortmund-Ems-Kanal vergeben

PM

Die neue Schleuse Gleesen am Dortmund-Ems-Kanal soll 2023 in Betrieb gehen.Die neue Schleuse Gleesen am Dortmund-Ems-Kanal soll 2023 in Betrieb gehen.
Wasserstraßen-Neubauamt Datteln

Emsbüren. Das Wasserstraßen-Neubauamt (WNA) Datteln hat einen weiteren Auftrag für den Neubau der Schleuse Gleesen vergeben. Den Zuschlag bekam die Niederlassung Ahaus der Johann Bunte Bauunternehmung aus Papenburg.

Die Auftragssumme für den Abschnitt in Gleesen am Dortmund-Ems-Kanal (DEK) liegt bei 19,3 Millionen Euro. Das ist nach zwei Aufträgen für Vorarbeiten und dem Hauptauftrag für den Schleusenbau bereits der vierte Auftrag für Bauarbeiten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN