zuletzt aktualisiert vor

Lingenerin mit einem großen Herzen

Von

Apothekerin war Leni Johannsen von Beruf, ein Beruf, der zu ihr passte. Sich um andere Menschen kümmern, sie gesund machen auch an Verletzungen, die seelischer Natur waren, das tat Leni Johannsen nämlich auch ehrenamtlich in vorbildlicher Weise. Am Dienstag ist sie im Alter von 87 Jahren verstorben.

Geboren wurde Leni Johannsen am 23. April 1921 in Kettenkamp bei Ankum. Im März 1940 legte sie ihr Abitur am Realgymnasium in Quakenbrück ab und begann eine Ausbildung zur Apothekerin. Im November 1943 heiratete sie den Schiffsingenieur Die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN