Eigene Eltern bestohlen Lingener Gericht verhängt acht Monate Jugendstrafe auf Bewährung

In Lingen ist ein 20-jähriger Mann zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden, nachdem er unter anderem seine Eltern bestohlen hatte.In Lingen ist ein 20-jähriger Mann zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden, nachdem er unter anderem seine Eltern bestohlen hatte.
Jürgen Mahnke/dpa

Lingen. Er hat nicht nur seine Eltern bestohlen, sondern noch viel mehr auf dem Kerbholz. Dafür ist nun ein 20-Jähriger in Lingen vor dem Jugendschöffengericht verurteilt worden - auf Bewährung.

Verurteilt wurde der auch einschlägig vorbestrafte Angeklagte wegen Diebstahl, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Tateinheit mit Beleidigung sowie Körperverletzung in Tateinheit mit Beleidigung und Bedrohung zu einer Jugendstrafe von

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN