Besonders Frauen betroffen Häusliche Gewalt im Emsland während Corona stark gestiegen

Die Fälle von häuslicher Gewalt haben in Zeiten von Corona zugenommen. Dies haben die Beratungsstellen im Emsland festgestellt.Die Fälle von häuslicher Gewalt haben in Zeiten von Corona zugenommen. Dies haben die Beratungsstellen im Emsland festgestellt.
Maurizio Gambarini/dpa

Lingen. Nicht nur die Beratungszahlen, sondern auch die Anzahl der Kontakte sind im Coronajahr laut der Beratungs- und Interventionsstellen gegen häusliche Gewalt (BISS) nach oben geschnellt.

Ausgangssperren, Homeoffice, Homeschooling, Einkommensverluste und dann oftmals beengte Wohnverhältnisse haben die Situation in vielen Familien eskalieren lassen. Die drei Beratungsstellen in Trägerschaft der Sozialdienste katholi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN