Ein Bild von Thomas Pertz
22.07.2021, 16:50 Uhr KOMMENTAR

Im neuen Emslandmuseum das "Gedächtnis" der Stadt Lingen pflegen

Ein Kommentar von Thomas Pertz


In seinem Element: Andreas Eiynck, Leiter des Emslandmuseums in Lingen, bei der Führung durch die neuen Räume  des erweiterten Museums.In seinem Element: Andreas Eiynck, Leiter des Emslandmuseums in Lingen, bei der Führung durch die neuen Räume des erweiterten Museums.
Thomas Pertz

Lingen. Das erweiterte Emslandmuseum in Lingen ist ein Juwel in der emsländischen Museumslandschaft und krönt die berufliche Laufbahn ihres Leiters Andreas Eiynck.

An seinem 60. Geburtstag machte sich Andreas Eiynck selbst das schönste Geschenk. Der fertiggestellte Erweiterungsbau des Emslandmuseums in Lingen benötigte dazu keine rote Schleife, er wirkt durch sich selbst. Architektonisch überaus gelun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN