Problem Falschparker in Lingen Wilhelmshöhe-Betreiber Steve Bormann: Ab August wird abgeschleppt

Gastronom Steve Bormann ärgert sich über Falschparker, die ständig seine Gästeparkplätze belegen. Jetzt will er dagegen vorgehen.Gastronom Steve Bormann ärgert sich über Falschparker, die ständig seine Gästeparkplätze belegen. Jetzt will er dagegen vorgehen.
Wilfried Roggendorf

Lingen. 36 Parkplätze sind an der Lingener Wilhelmshöhe für Besucher des Restaurants und des Biergartens reserviert. Belegt sind sie häufig jedoch von anderen. Dagegen will Betreiber Steve Bormann jetzt vorgehen.

Das Problem ist nördlich des Stadtkerns kein neues: Der Parkdruck ist dort seit Jahren groß, unter anderem suchen viele Beschäftigte großer Arbeitgeber einen Stellplatz für ihr Auto. Auch der nahegelegene Rewe-Markt an der Meppener Str

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN