Radfahrer können passieren Kanalbrücke in Lingen-Holthausen wird gesperrt

Von noz.de

Die Kanalbrücke in Lingen-Holthausen muss erneut für Autofahrer gesperrt werden.Die Kanalbrücke in Lingen-Holthausen muss erneut für Autofahrer gesperrt werden.
Sven Lampe

Lingen. Die Brücke, die den Ortsteil Holthausen mit der Lingener BP-Raffinerie verbindet, wird erneut gesperrt. Das teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Ems-Nordsee mit.

Die sogenannte Straßenbrücke Holthausen Nr. 158 über dem Dortmund-Ems-Kanal wird für Restarbeiten am Donnerstag, 1. Juli, gesperrt. Autofahrer müssen im Laufe des Tages für rund drei Stunden eine Umleitung fahren. Fußgänger und Radfahrer dü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN