Nochmals veränderte Corona-Maßnahmen Das erwartet die Besucher im mobilen Freizeitpark in Lingen

Freuen sich, in Lingen einen mobilen Freizeitpark auf die Beine gestellt zu haben (von links): Florian Krebs und Carsten Schüer von den Emslandhallen, Oberbürgermeister Dieter Krone und Bernhard Kracke vom Schaustellerverband Weser-Ems.Freuen sich, in Lingen einen mobilen Freizeitpark auf die Beine gestellt zu haben (von links): Florian Krebs und Carsten Schüer von den Emslandhallen, Oberbürgermeister Dieter Krone und Bernhard Kracke vom Schaustellerverband Weser-Ems.
Julia Mausch

Lingen. Donnerstag ist es soweit: In Lingen eröffnet zum ersten Mal ein mobiler Freizeitpark direkt an der Emslandarena. Ein Besuch vor der Eröffnung zeigt, was die Besucher dort erwartet.

Die Zahl ist beeindruckend: Beinahe 50 Schausteller werden vom 3. bis 27. Juni 2021 auf dem Open-Air-Gelände an der Emslandarena mit Fahrgeschäften und anderen Attraktionen vertreten sein. Dort gibt es den ersten mobilen Freizeitp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN