"RadioactiveSlam" am Freitag Wieder Poetry Slam live aus dem Alten Schlachthof in Lingen

Von noz.de

Poetry Slam aus dem Alten Schlachthof in Lingen gibt es am Freitag erneut im Internet zu sehen. Moderieren wird wieder Jens Kotalla.Poetry Slam aus dem Alten Schlachthof in Lingen gibt es am Freitag erneut im Internet zu sehen. Moderieren wird wieder Jens Kotalla.
Jörg Everding

Lingen. Die Corona-Maßnahmen werden weiter gelockert, doch die Kulturbetriebe sind noch weitestgehend außen vor. Deshalb lädt der Alte Schlachthof in Lingen nochmals ins Netz ein – zum nächsten "RadioactiveSlam".

Zum zweiten Mal nach der Erstauflage im März wird der digitale Poetry-Slam-Wettbewerb am Freitag, 28. Mai, aus den Hallen des Alten Schlachthofs übertragen. Eingeladen sind alle, die sich über ein beliebiges Endgerät ins Internet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN