Schäden 2019 und 2020 in Lingen bemerkt Risse in Rohren: Grüne stellen Landesregierung Fragen zum Kernkraftwerk Emsland

Derzeit steht das Kernkraftwerk Emsland in Lingen still. Die am 30. April begonnene Revision 2021 ist bis zum 19. Mai geplant.Derzeit steht das Kernkraftwerk Emsland in Lingen still. Die am 30. April begonnene Revision 2021 ist bis zum 19. Mai geplant.
Ingo Wagner/dpa

Lingen. Die Revision 2021 des Kernkraftwerks Emsland in Lingen (KKE) läuft noch. Zu den Ergebnissen hat Miriam Staudte von der Grünen-Landtagsfraktion schon Fragen an die Landesregierung.

Der atompolitischen Sprecherin ihrer Fraktion geht es in der gemeinsam mit ihrem Osnabrücker Fraktionskollegen Volker Bajus gestellten Anfrage um Schäden an Heizrohren im Dampferzeuger des Kernkraftwerks.Rund 16.470 solcher Rohre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN