LWT möchte Testkapazitäten erhöhen Spucktests gegen den Flickenteppich bei Öffnung des Lingener Einzelhandels

Lingen Wirtschaft und Tourismus möchte die Testkapazitäten erhöhen, damit der Einzelhandel in der Stadt wieder an Fahrt gewinnt.Lingen Wirtschaft und Tourismus möchte die Testkapazitäten erhöhen, damit der Einzelhandel in der Stadt wieder an Fahrt gewinnt.
Federico Gambarini/dpa

Lingen. Einige Geschäfte in der Lingener Innenstadt haben geöffnet, andere ganz geschlossen. Für LWT-Geschäftsführer Jan Koormann hängt dies auch mit den Testkapazitäten auf das Coronavirus zusammen.

Seit Samstag, 24. April, dürfen die Geschäfte wieder für Kunden öffnen. Voraussetzung ist, diese können einen negativen Corona-Schnelltest vorweisen. Doch obwohl es mittlerweile rund 25 Orte fürs Tests in Lingen gibt, re

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN