Links führen zu Schadsoftware Polizei im Emsland warnt vor Fake-SMS von Paketdienstleistern

Zahlreiche Fake-SMS sind von vermeintlichen Paketdienstleistern sind zurzeit in Umlauf. Die Polizei warnt davor, die darin enthaltenen Links zu öffnen.Zahlreiche Fake-SMS sind von vermeintlichen Paketdienstleistern sind zurzeit in Umlauf. Die Polizei warnt davor, die darin enthaltenen Links zu öffnen.
Sebastian Gollnow/dpa

Lingen. Die Polizei im südlichen Emsland warnt vor falschen Kurznachrichten verschiedener Paketdienstleister, die die Lieferung eines Paketes ankündigen. Es handelt sich um Fake-Nachrichten, um Schadsoftware zu verbreiten.

"Bei uns gehen zurzeit reihenweise Hinweise auf solche SMS ein", berichtet Corinna Maatje, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim. Es habe auch schon mehrere Anzeigen gegeben. Glücklicherweise sind laut Polizeisp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN