Einwöchiger Testbetrieb Fährt der "Lili-Bus" in Lingen bald elektrisch?

Testweise hat Busunternehmer Hermann Meyering (rechts) diesen Bus mit Elektroantrieb auf den Linien des "Lili-Bus" in Lingen fahren lassen. Oberbürgermeister Dieter Krone begrüßt das sehr.Testweise hat Busunternehmer Hermann Meyering (rechts) diesen Bus mit Elektroantrieb auf den Linien des "Lili-Bus" in Lingen fahren lassen. Oberbürgermeister Dieter Krone begrüßt das sehr.
Wilfried Roggendorf

Lingen. Elektromobilität im Busverkehr: In Lingen könnte dies Realität werden. Ein erster Test auf den Strecken des Lili-Bus ist jetzt vielsprechend verlaufen. Trotzdem gibt es noch eine Hürde für den Einsatz.

In einem Bus ist es laut, der Motor dröhnt und vibriert. Davon ist nichts zu hören und zu spüren, als Busunternehmer Hermann Meyering mit dem "Midcity Electric" vor einer roten Ampel auf dem Konrad-Adenauer-Ring in Lingen hält. Da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN