Hohe Corona-Inzidenz im Emsland Im Video: Das sagen Lingener zur Ausgangssperre

Ab dem 31. März 2021 gilt wegen der hohen Zahl an Corona-Infektionen im Emsland eine Ausgangssperre. Die Polizei wird sie kontrollieren, so wie hier in Dresden.Ab dem 31. März 2021 gilt wegen der hohen Zahl an Corona-Infektionen im Emsland eine Ausgangssperre. Die Polizei wird sie kontrollieren, so wie hier in Dresden.
Marcus Dewanger

Lingen. Die Zahl der Corona-Infektionen steigt im Emsland. Daher tritt am 31. März 2021 im Landkreis eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft. Was sagen die Lingener zu der Maßnahme?

Zwischen 21 und 5 Uhr morgens dürfen Emsländer nur in definierten Ausnahmefällen das Haus oder die Wohnung verlassen. Grund für die Maßnahme ist die weiterhin steigende Zahl an Corona-Fällen im Landkreis.Wir haben in der Ling

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN