Handy-Empfang vielerorts schlecht CDU fordert: Landkreis Emsland soll Mobilfunk-Ausbau selbst vorantreiben

Von noz.de

Schlechter Handy-Empfang: Mobilfunklöchern im Emsland will die CDU nun entgegenwirken.Schlechter Handy-Empfang: Mobilfunklöchern im Emsland will die CDU nun entgegenwirken.
Hendrik Schmidt/dpa

Meppen. Im Emsland gibt es viele Stellen, an denen der Mobilfunk-Empfang schlecht ist. Deshalb soll der Landkreis den Ausbau der Versorgung nun selbst vorantreiben, fordert die CDU.

Die CDU-Kreistagsfraktion im Emsland möchte die von der EU-Kommission genehmigte Niedersächsische Mobilfunkrichtlinie nutzen, um Mobilfunklöcher zu beseitigen. Dazu beantragt die CDU laut Pressemitteilung die Umsetzung eines Proje

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN