Gruppe vorsorglich geschlossen Verdacht auf Corona-Fall in der Kita am Kiesbergwald in Lingen

Innerhalb des Personals der Ende 2019 eingeweihten Kita am Kiesbergwald in Lingen gibt es einen Corona-Verdachtsfall.Innerhalb des Personals der Ende 2019 eingeweihten Kita am Kiesbergwald in Lingen gibt es einen Corona-Verdachtsfall.
Carsten van Bevern

Lingen. Ein PCR-Test soll Sicherheit bringen: Innerhalb des Personals der Kita am Kiesbergwald in Lingen gibt es den Verdacht auf eine Corona-Infektion. Das Ergebnis liegt aktuell noch nicht vor.

Der Mitarbeiter beziehungsweise die Mitarbeiterin hatte sich nicht wohl gefühlt und daraufhin einen Corona-Selbsttest durchgeführt. Das Ergebnis war positiv. "Daraufhin sind die Kinder der entsprechenden Gruppe sicherheitshalber nach Hause

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN