Gestaltung von Neubau in Lingen offen Emsbrücke nach historischen Vorbild? Heimatverein Schepsdorf findet Unterstützer

So sah die zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaute Brücke über die Ems bei Schepsdorf aus. Der Heimatverein wünscht sich, dass der Neubau sich daran orientiert.So sah die zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaute Brücke über die Ems bei Schepsdorf aus. Der Heimatverein wünscht sich, dass der Neubau sich daran orientiert.
Carsten van Bevern

Lingen. Ein Neubau im historischen Gewand? Das wünscht sich der Heimatverein Schepsdorf für die Emsbrücke im Lingener Ortsteil, die derzeit neu gebaut wird. Nun gibt es für den Vorschlag Unterstützung aus der Politik.

Seit jeher ist die Emsbrücke für Schepsdorf nicht nur eine schlichte Überquerungsmöglichkeit, sondern eines der Herzstücke des Ortes, das auf eine spannende Historie zurückblickt, heißt es in einer Mitteilung der CDU Schepsdorf.&n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN