Aufgenommen in UNESCO-Verzeichnis Idee vom Lingener Peter Lütje: Kunstvereine sind nun immaterielles Kulturerbe

Meike Behm und Peter Lütje zeigen auf der Deutschlandkarte, wo sich überall die mehr als 300 Kunstvereine befinden.Meike Behm und Peter Lütje zeigen auf der Deutschlandkarte, wo sich überall die mehr als 300 Kunstvereine befinden.
Caroline Theiling

Lingen. 20 Einträge sind 2021 ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden, darunter die mehr als 300 Kunstvereine in Deutschland. Die Idee dazu hatte der Lingener Peter Lütje.

Meike Behm, die Direktorin der vom Kunstverein Lingen getragenen Kunsthalle Lingen und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADVK), hatte gemeinsam mit ihrem Mann, dem Lingener Künstler Peter Lütje, den Antrag bei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN