Begleiter im Homeschooling im Blick Digitaler Kindercampus in Lingen: Mehr als 200 Kinder bei Premiere

Grundschullehrerin Katharina Kues und Kinder der Grundschule Damaschke nahmen gemeinsam im Klassenzimmer am ersten digitalen Kindercampus teil.Grundschullehrerin Katharina Kues und Kinder der Grundschule Damaschke nahmen gemeinsam im Klassenzimmer am ersten digitalen Kindercampus teil.
Roman Starke

Lingen. Computer, Handys, Tablets und Co.: Beim ersten Kindercampus 2021 hat die Lingener Professorin Liane Haak mehr als 200 Kindern erklärt, was so alles in ihren ständigen Begleiterin steckt.

Die Veranstaltung fand laut einer Mitteilung des Campus Lingen in diesem Jahr erstmals online statt und wurde aus dem digitalen Vorlesungssaal übertragen.Computer, Smartphones, Tablets und Co. sind für viele Kinder vor allem in Zeiten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN