zuletzt aktualisiert vor

In Fahrtrichtung Oberhausen A31 zwischen Lingen und Wietmarschen nach Unfall gesperrt

Von Hermann Bojer

Leicht verletzt wurde der Lkw-Fahrer, dessen Führerhaus (rechts) beim Unfall auf der Autobahn zwischen Wietmarschen und Lingen abriss.Leicht verletzt wurde der Lkw-Fahrer, dessen Führerhaus (rechts) beim Unfall auf der Autobahn zwischen Wietmarschen und Lingen abriss.
Hermann Bojer

Lingen. Einen Schutzengel hatte der Fahrer eines Lkw, der am Dienstagnachmittag auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Wietmarschen und Lingen verunglückte.

Die Autobahn ist in diesem Bereich in Fahrtrichtung Oberhausen nach Auskunft der Autobahnpolizei Lingen noch einige Stunden gesperrt. Hermann Bojer Durch den Aufprall wurde dieser an der Baustelle der A31 abg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN