Zum Weltfrauentag in der Corona-Pandemie Video-Projekt aus dem Emsland soll Lust aufs Thema Gleichstellung machen

Szene in einer Disco: Elisabeth Mecklenburg, Anke Uhling und Angelika Roelofs (von links) bei Dreharbeiten mit Roman Starke.Szene in einer Disco: Elisabeth Mecklenburg, Anke Uhling und Angelika Roelofs (von links) bei Dreharbeiten mit Roman Starke.
Elisabeth Tondera

Lingen. Das Ringen um die Gleichstellung von Mann und Frau ruht auch nicht in der Corona-Pandemie. Ein Video-Projekt aus dem Emsland soll Lust darauf machen, sich damit auseinanderzusetzen.

Drehtermin in der Halle IV in Lingen. Drei Frauen und ein Mann tanzen. Die Stimmung ist ausgelassen, bis der Mann eine der Frauen an den Hintern fasst.Mit dieser Disko-Szene wollen die Gleichstellungsbüros der Stadt Lingen und der Stad

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN