Neuer Busfahrplan ab 1. März Busunternehmen Meyering weitet Linienverkehr zwischen Lingen und Nordhorn aus

Busunternehmer Hermann Meyering, dessen Firma die Linie Lingen-Nordhorn bereits seit 1930 betreibt, freut sich über das jetzt erweiterte Angebot auf der Strecke.Busunternehmer Hermann Meyering, dessen Firma die Linie Lingen-Nordhorn bereits seit 1930 betreibt, freut sich über das jetzt erweiterte Angebot auf der Strecke.
Wilfried Roggendorf

Lingen. Mit der Fahrplanumstellung zum 1. März ändert sich bei der Buslinie 165 zwischen Lingen und Nordhorn einiges: Es gelten neue Fahrzeiten, es gibt mehr Fahrten und die Strecke wird verlängert.

„Mein Großvater hat die Linie 1930 eingerichtet und auf eigene Rechnung betrieben“, sagt Busunternehmer Hermann Meyering. Er habe damit Arbeiter zu den damals blühenden Textilfabriken nach Nordhorn gefahren. Die Textilfabrike

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN