Corona-Schutz für Bedürftige Kostenlose FFP2-Masken für Lingener in der Grundsicherung?

Masken für Menschen in der Grundsicherung soll die Stadt Lingen bezahlen, meinen die Bürgernahen.Masken für Menschen in der Grundsicherung soll die Stadt Lingen bezahlen, meinen die Bürgernahen.
Daniel Karmann/dpa

Lingen. Lingener, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung Grundsicherung beziehen, sollen von der Stadt FFP2-Masken kostenlos gestellt bekommen. Das fordert die Wählergemeinschaft "Die Bürgernahen".

Zuletzt hatte die Stadt Lingen zugesagt, dass sie Bedürftige im Einzelfall unterstützen will, wenn "die Bereitstellung über die Krankenkasse in Ausnahmen nicht funktionieren" würde. Vorausgegangen war die Forderung der Freien Wählergem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN