Rat verabschiedet Resolution Deshalb ist die Stadt Lingen zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge bereit

Flüchtlings-Kinder stehen vor einem Zelt im Dorf Petra auf der nordöstlichen Ägäisinsel Lesbos.Flüchtlings-Kinder stehen vor einem Zelt im Dorf Petra auf der nordöstlichen Ägäisinsel Lesbos.
dpa

Lingen. Der Stadt Lingen ist das Schicksal von Flüchtlingen von den griechischen Inseln oder aus Bosnien-Herzegowina nicht gleichgültig. Das brachte der Rat bei der Verabschiedung einer Resolution auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zum Ausdruck.

Die Begründung dazu hatte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thomas Kühle mit der Beschreibung der katastrophalen Zustände in den Flüchtlingslagern geliefert. Insbesondere die Situation für die Kinder dort, die von ihren El

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN