marktmonster.de füllt sich So reagieren Lingener auf Ebay-Konkurrenten Christian Rammes

Von Olivier David

Im Keller seines Hauses in Lingen-Damaschke hat Christian Rammes die Online-Plattform marktmonster.de entwickelt.Im Keller seines Hauses in Lingen-Damaschke hat Christian Rammes die Online-Plattform marktmonster.de entwickelt.
Olivier David

Lingen. Seit einigen Wochen versucht der Lingener Christian Rammes mit seiner Plattform marktmonster.de dem Konkurrenten Ebay das Fürchten zu lehren. Kann sein lokales Projekt im Schatten des riesenhaften Kleinanzeigenportals überhaupt Erfolg haben? Lingener Bürger äußern sich.

Aus dem Keller seines Hauses in Damaschke sagt Christian Rammes (34) Ebay den Kampf an. Rammes war mit dem Kundenservice unzufrieden und sagte sich: Das geht besser. Aber wird ein neues Portal überhaupt von den Kunden angenommen? Und h

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN