zuletzt aktualisiert vor

Bis Mitternacht voll gesperrt B213 in Lingen zwischen Damaschke und Ulanenstraße: Lkw verliert Fleischreste

Die B213 war zwischen der Ulanenstraße und dem Stadtteil Damaschke voll gesperrt. Ein Lkw hatte dort Fleischreste verloren. Eine Spezialfirma reinigte die Straße von einem Fettfilm.Die B213 war zwischen der Ulanenstraße und dem Stadtteil Damaschke voll gesperrt. Ein Lkw hatte dort Fleischreste verloren. Eine Spezialfirma reinigte die Straße von einem Fettfilm.
Hermann Bojer

Lingen. Bis Mitternacht ist die B213 in Lingen ab dem Lingener Stadtteil Damaschke und der Ulanenstraße voll gesperrt gewesen. Dort verlor ein Lkw Fleischreste.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 17.15 Uhr. "Gefahrenstelle durch Schlachtabfälle" lautete die Einsatzmeldung. Vor Ort war zunächst die Freiwillige Feuerwehr Brögbern. "Wir haben die Stelle abgesichert und die Straß

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN