Zehn Jahre stellvertretender Leiter René Kollai verlässt Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen

Seine Stelle wird nicht wieder besetzt: Nach gut zehn Jahren als stellvertretender Leiter verlässt René Kollai am 31. Januar 2021 das Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen-Holthausen.Seine Stelle wird nicht wieder besetzt: Nach gut zehn Jahren als stellvertretender Leiter verlässt René Kollai am 31. Januar 2021 das Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen-Holthausen.
Ludwig-Windthorst-Haus

Lingen. Gut zehn Jahre lang ist René Kollai stellvertretender Leiter vom Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen-Holthausen gewesen. Nun verlässt er die Akademie des Bistums Osnabrück. Die Stelle wird zunächst nicht wieder besetzt, Kollais Aufgaben auf drei Personen aufgeteilt.

Zum 31. Januar wird der Pastoralreferent Kollai die Heimvolkshochschule verlassen und auf Wunsch der Bistumsleitung ab März als Pastoraler Koordinator der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd tätig sein. Wissing: Viele Akzente gesetztAkademiele

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN