So ist die Lage im Lingener Krankenhaus Werden Operationen im Bonifatius-Hospital wegen Corona verschoben?

Ein Ärzteteam im Operationssaal eines Krankenhauses.Ein Ärzteteam im Operationssaal eines Krankenhauses.
Sven Hoppe/dpa

Lingen. Wegen der gestiegenen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen und Monaten häufen sich auch Berichte über verschobene Operationstermine in Krankenhäusern. Wie stellt sich die Situation im Lingener Bonifatius-Hospital dar?

Die Zahlen: 13200 Operationen sind 2020 im Lingener Krankenhaus durchgeführt worden, 1441 Eingriffe weniger als ein Jahr zuvor. 4200 Operationen wurden 2019 ambulant durchgeführt und 10441 stationär. Im vergangenen Jahr waren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN