Offene Fragen trotz Vorgehen nach Vorgaben Lingenerin trotz Kontakt und Quarantäne erst spät auf Corona getestet

Ein Corona-Test wurde bei einer Lingenerin, die Kontakt zu einem Infizierten hatte, erst auf ihr Drängen durchgeführt.Ein Corona-Test wurde bei einer Lingenerin, die Kontakt zu einem Infizierten hatte, erst auf ihr Drängen durchgeführt.
Sina Schuldt/dpa

Lingen. Als eine Frau aus Lingen am 13. Dezember Tochter und Schwiegersohn zum Mittagessen zu Gast hat, ahnt sie nicht, welche Folgen dies haben wird. Einen Tag später wird der Schwiegersohn positiv auf das Coronavirus getestet. Lange wird die Lingenerin nicht getestet, der Landkreis hält sich an RKI-Vorgaben - und doch bleiben Fragen offen.

Die Lingenerin arbeitet in der Tagespflege. Am Montag, 14. Dezember geht sie noch zur Arbeit - jedenfalls solange, bis sie vom positiven Testergebnis des Schwiegersohns, der mit der Tochter der Frau in Wietmarschen wohnt, erfährt. Sofort be

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN