Geplante Preissenkung führt zu Protesten Landwirte demonstrieren vor Aldi-Zentrallager in Lingen

Vor dem Aldi-Zentrallager in Lingen demonstrierten am Montagabend Landwirte.Vor dem Aldi-Zentrallager in Lingen demonstrierten am Montagabend Landwirte.
Nord-West-Media

Lingen. Die Bauernproteste reißen auch in Lingen nicht ab: Nachdem Aldi Nord ankündigt hat, den Preis für die Butter um bis zu 60 Cent pro Kilo zu senken, haben am Montagabend wütende Landwirte das Aldi-Zentrallager in Lingen-Darme blockiert.

Mit ihren Traktoren – im Verlauf des Abends sammelten sich immer mehr vor der Halle – blockierten die Landwirte die Lastwagen des Discounters. Wie Nord-West-Media mitteilte, richteten sich die Demonstranten mit Feuertonnen und Decken auf ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN