"Ein Stück Normalität wäre schön" Leergefegt statt rappelvoll: Der erste Werktag nach Weihnachten in Lingens Innenstadt

Corona-Leere in der Lingener Innenstadt am ersten Werktag nach Weihnachten.Corona-Leere in der Lingener Innenstadt am ersten Werktag nach Weihnachten.
Mike Röser

Lingen. Der erste Werktag in Lingen nach den Weihnachtsfeiertagen - in normalen Zeiten heißt das: Umtauschen von Geschenken, Gutscheine einlösen und höchste Zeit, sich nach den "Eindrücken" im Sessel mal wieder die Füße zu vertreten. Kurz: Rappelvoll ist dann die Innenstadt. Aber in der Corona-Pandemie ist alles anders - und doch: eine Schlange bildet sich.

Wie leer gefegt wirkt die Lingener Innenstadt an diesem Montag. Das gilt auch für die Lookenstraße, die zu anderen Zeiten besonders stark frequentiert ist.Während sich in den vergangenen Jahren der Tag nach den Feiertagen durch viel "Laufku

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN