Ein Film statt Feier Seit zehn Jahren: „Kinderlachen hilft Heilen“ im Lingener Krankenhaus

Froh über den runden Geburtstag der Theaterklinik: Dr. Henry Bosse, Prof. Dr. Bernd Ruping (auf dem Bildschirm) und Projektkoordinatorin Frederike Steinbrückner.Froh über den runden Geburtstag der Theaterklinik: Dr. Henry Bosse, Prof. Dr. Bernd Ruping (auf dem Bildschirm) und Projektkoordinatorin Frederike Steinbrückner.
Bonifatius-Hospital

Lingen. Seit zehn Jahren hilft Lachen den jungen und auch alten Patienten im Bonifatius-Hospital: Runden Geburtstag feiert 2020 die Theaterklinik Lingen. Statt einer Feier, die Corona nicht erlaubt, gibt es dazu nun einen Film, der das Wirken der Theaterpädagogen im Krankenhaus zeigt - samt einem Grußwort eines prominenten Mediziners.

Dass Lachen und Humor therapeutisch wirken kann, zeigt sich in Archivaufnahmen aus dem Alltag der Theaterklinik auf der Kinderstation und der geriatrischen Tagesklinik im Bonifatius-Hospital. Beiträge der Initiatoren Dr. Henry Bosse, Chefar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN