Fallrohre gestohlen Erneut Kupferdiebe in Lingen unterwegs

Symbolfoto für Kupferdiebstahl.Symbolfoto für Kupferdiebstahl.
Peter Endig

Lingen. Die Serie der Kupferdiebstähle reist nicht ab. Auf der Suche nach dem seit Jahren im Wert steigenden Halbedelmetall waren Diebe an Heiligabend in Lingen erfolgreich.

Wie die Polizei berichtet, stahlen die bislang unbekannten Täter in der Nacht zum Donnerstag an der Diepholzer Straße zwei Kupferfallrohre. Sie bauten die an den dortigen Mietgaragen montierten Elemente ab und konnten unerkannt entkommen. H

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN