Objekt von Friedel Kunst Endlich: Neuer Platz für Lingen-Mosaik ist gefunden

Bald wird das Mosaik des Lingener Künstlers Friedel Kunst seinen neuen Platz erhalten.Bald wird das Mosaik des Lingener Künstlers Friedel Kunst seinen neuen Platz erhalten.
Caroline Theiling

Lingen. Erst gerettet und jetzt nach langer Zeit aus dem "Dornröschenschlaf" geweckt. Das Mauerblümchendasein des Wandmosaiks von Friedel Kunst hat offenbar ein Ende. Es soll einen neuen Platz erhalten.

2013 wurde die ehemalige Hauptschule am Wall in Lingen abgerissen. Ein Wandmosaik, eingelassen in einer Mauer des Gebäudes, wurde damals gerettet und auf dem Lingener Bauhof deponiert. Zunächst am Willy-Brandt-Ring und zuletzt am Langs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN