Erhöhung zum 1. Januar 2021 Trinkwasser wird teurer: So viel mehr zahlen Familien in Lingen und Umgebung

Der Preis für Trinkwasser wird zum 1. Januar fast überall im Altkreis Lingen steigen.Der Preis für Trinkwasser wird zum 1. Januar fast überall im Altkreis Lingen steigen.
Oliver Berg/dpa

Lingen. Sauberes Trinkwasser ist ein kostbares Gut, das seinen Preis hat. Dieser wird bei drei der vier Versorger, die für die im südlichen Emsland und in Wietmarschen zuständig sind, zum 1. Januar 2021 steigen. Doch wieviel mehr muss nun zum Beispiel eine Familie mit zwei Kindern zahlen?

Der Wasserverband Lingener Land (WVLL) versorgt die Menschen in Emsbüren (ohne den Ortsteil Ahlde), Freren, Lengerich, den Ortsteilen der Stadt Lingen und Spelle mit Trinkwasser. Dort steigt der Preis pro Kubikmeter von derzeit 0,91 Euro br

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN