Steuern in Millionenhöhe hinterzogen? Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl im Bahnhof Bad Bentheim

Die Bundespolizei hat im Bahnhof in Bad Bentheim einen Haftbefehl gegen einen 59-jährigen Mann vollstreckt.Die Bundespolizei hat im Bahnhof in Bad Bentheim einen Haftbefehl gegen einen 59-jährigen Mann vollstreckt.
Bundespolizei

Bad Bentheim. Ein 59-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag im Bahnhof Bad Bentheim von der Bundespolizei festgenommen worden. Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl vor. Ihm wird vorgeworfen, als Inhaber einer Firma Steuern in Höhe von rund 2,3 Millionen Euro hinterzogen zu haben.

Bundespolizisten hatten den 59-Jährigen am späten Nachmittag im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert. Der Mann war nach Angaben der Polizei zuvor mit einem Zug aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Bei der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN