Rechnungen gefälscht und in Kasse gegriffen Mann aus südlichen Emsland wegen Untreue zu Bewährungsstrafe verurteilt


Uli Deck/dpa

Osnabrück. Ein Mann aus dem südlichen Emsland ist vom Amtsgericht Osnabrück zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der Angeklagte hatte in seiner beruflichen Funktion Stühle in der JVA Lingen anfertigen lassen und sie gegen Bezahlung einer Organisation zur Verfügung gestellt.

Knapp 2000 Euro waren es, die der Angeklagte durch seine Straftaten ergaunert hatte. Bei einem Nettoverdienst von monatlich 4000 Euro eine lächerliche Summe - wenn man bedenkt, dass der Mann durch die Straftaten sein soziales und berufliche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN