Aktion in Corona-Zeiten In Lingen kommt St. Martin mit dem Motorrad zu den Kindern

Von Noah Werner

Als St. Martin verkleidet will Ralf Wöhl zu den Kindern fahren.Als St. Martin verkleidet will Ralf Wöhl zu den Kindern fahren.
Noah Werner

Lingen. Wenn die Kinder nicht zu St. Martin kommen können, dann kommt er halt zu den Kindern – und das „stilecht“ auf dem Motorrad: Der Lingener Ralf Wöhl und die Interessengemeinschaft bikerkinder.cool haben sich eine weitere Aktion in Corona-Zeiten überlegt.

Jetzt also auch als St. Martin: Ralf Wöhl, der Mann unter dem Kostüm steckt, mag vielen Lingenern in den vergangenen Jahren auf den Straßen aufgefallen sein. Egal ob als Weihnachtsmann oder auch als Osterhase: Er zieht besonders die Augen d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN