Leinpfad wird ausgeleuchtet Weg an östlicher Kanalseite wird bis Altenlingen gesperrt

Der Leinpfad des Dortmund-Ems-Kanals in Lingen kann auf der östlichen Seite im Bereich des Bögengebietes nicht genutzt werden. Grund sind umfangreiche Arbeiten zur Erneuerung des Kanaldamms. Ab 2. November wird die ganze Strecke bis Altenlingen gesperrt.Der Leinpfad des Dortmund-Ems-Kanals in Lingen kann auf der östlichen Seite im Bereich des Bögengebietes nicht genutzt werden. Grund sind umfangreiche Arbeiten zur Erneuerung des Kanaldamms. Ab 2. November wird die ganze Strecke bis Altenlingen gesperrt.
Caroline Theiling

Lingen . Der Leinpfad auf der Ostseite des Dortmund-Ems-Kanals (DEK) wird ab Montag, 2. November, zwischen der Weidestraße und Altenlingen bis circa Mitte Dezember gesperrt. Das hat die Stadt Lingen mitgeteilt.

Grund sind laut Pressemitteilung die Arbeiten für die Errichtung einer Beleuchtung an der DEK-Radwegroute von der Möddelbrücke in Darme bis Altenlingen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.Seit Juni ist die Möddelbrücke, die über den Kanal fü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN