Ein Bild von Wilfried Roggendorf
31.10.2020, 11:27 Uhr ANSTELLE VON STRAFEN

Zeit für ein Miteinander von Radfahrern und Fußgängern in Lingen

Ein Kommentar von Wilfried Roggendorf


Ein Miteinander von Fußgängern und Radfahrern in der Lingener Innenstadt sollte möglich sein.Ein Miteinander von Fußgängern und Radfahrern in der Lingener Innenstadt sollte möglich sein.
Wilfried Roggendorf

Lingen. Die Diskussion um Radfahrer und ihr Verhalten in der Stadt Lingen ist nicht neu. Schon vor einem Jahrhundert versuchte die Obrigkeit, dem Problem mit Strafen Herr zu werden. Nun ist es Zeit für eine Lösung des Miteinanders.

"Die fast völlige Außerachtlassung der gesetzlichen Vorschriften betreffend den Radfahrerverkehr durch das radfahrende Publikum geben uns Veranlassung [...] die für Radfahrer wichtigsten Bestimmungen bekannt zu geben", war im Lingener Volks

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN