Laufgruppe Beesten zeigte großes Herz für kleine Patienten Spendenläufe für Bunten Kreis Lingen statt Marathon in Köln

Geschäftsführer Martin Diek und das Team des Bunten Kreises Lingen dankten der Planungsgruppe des Beestener Benefizlaufes, Verena Preun, Ulrike Kottmann und Hans-Joachim Ungruh für die Spende in Höhe 2505,42 Euro.Geschäftsführer Martin Diek und das Team des Bunten Kreises Lingen dankten der Planungsgruppe des Beestener Benefizlaufes, Verena Preun, Ulrike Kottmann und Hans-Joachim Ungruh für die Spende in Höhe 2505,42 Euro.
Bonifatius-Hospital Lingen

Lingen. Coronabedingt ist für die Mitglieder der Laufgruppe Beesten die Teilnahme am Köln Marathon ausgefallen. Deshalb entschieden die Organisatoren sich für einen vereinsinternen Spendenlauf zugunsten des Bunten Kreises Lingen.

Der Bunte Kreis ist laut einer Mitteilung des Lingener Bonifatius-Hospitals eine Nachsorgeeinrichtung zur Beratung und Begleitung für Familien mit kranken oder zu früh geborenen Kindern. Das Team um Chefarzt Dr. Henry Bosse zeigte sich dank

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN