zuletzt aktualisiert vor

Für „Aktion Deutschland hilft“ 2052 Euro: Junge Leute aus Lingen übergeben Spende des Projektes „Unisono“

Von Felix Reis

<em>Bewusst hatten die Vertreter</em> des Lingener Projekts „Unisono“ den Marktplatz als Übergabeort des Spendenschecks gewählt. Hier hatten sie an zwei Tagen für den guten Zweck musiziert. (von links) Boris Kahlich (Aktion Deutschland hilft), Lukas Lessing, Tomas Stitilis, Ines Fischer und Pia Schockmann (Lingener Projekt Unisono). Foto: Felix ReisBewusst hatten die Vertreter des Lingener Projekts „Unisono“ den Marktplatz als Übergabeort des Spendenschecks gewählt. Hier hatten sie an zwei Tagen für den guten Zweck musiziert. (von links) Boris Kahlich (Aktion Deutschland hilft), Lukas Lessing, Tomas Stitilis, Ines Fischer und Pia Schockmann (Lingener Projekt Unisono). Foto: Felix Reis

Lingen. Den Lingener Marktplatz haben sich Lukas Lessing und seine Mitstreiter des „Unisono-Projekts“ bewusst ausgesucht, um eine Spende zu überreichen. War es doch hier, wo im August 25 Freunde mit Lukas zusammen vor Passanten und Gästen der umliegenden Straßencafés musizierten und vor allem sangen und um eine Spende baten.

Der Einsatz der Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren hat sich gelohnt. 2052,77 Euro kamen zusammen. Unterstützt wurde das Event von der Stadt Lingen. Sie stellte die Bühne. Das KiJuPa gab einen Zuschuss für die Werbung. „Einig waren wir u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN