Hütte mit Kühlschrank aufgebaut Teilen statt wegwerfen: Essen für jedermann an Lingener St.-Bonifatius-Kirche

Wollen mit dem "Fair-Teiler" in Lingen Lebensmittelverschwendung vermeiden: (von links) Inge-Marie Wetzstein, Franziska Blickle, Lara Fiedler, Jasmin Wartenberg, Jana Nieswand und Nina Hecker.Wollen mit dem "Fair-Teiler" in Lingen Lebensmittelverschwendung vermeiden: (von links) Inge-Marie Wetzstein, Franziska Blickle, Lara Fiedler, Jasmin Wartenberg, Jana Nieswand und Nina Hecker.
Matthias Becker

Lingen. Lebensmittel teilen, anstatt sie wegzuwerfen, das ist der Gedanke, hinter der Initiative Foodsharing („Essen teilen“). In Lingen hat nun die Foodsharing-Gruppe Emsland einen neuen Standort für einen „Fair-Teiler“ eröffnet. Die kleine Hütte direkt hinter der St.-Bonifatius-Kirche beherbergt seit Montag Lebensmittel, die nicht in die Mülltonne, sondern auf dem Speiseplan gehören.

Die Mitglieder der Foodsharing-Gruppe haben noch alle Hände voll zu tun. Jana Nieswand hat sich die Stichsäge genommen, ein paar Bretter fehlen noch, damit der Unterstand vollendet ist. „Hier direkt hinter der Kirche haben wir einen hervorr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN