Erdarbeiten begonnen Sanierung des Kanalseitendamms in Lingen schreitet voran

Nach den ersten Metern der Erdarbeiten lässt sich ansatzweise erkennen, wie der fertig sanierte Kanalseitendamm einmal aussehen wird (von links): Ein offener Graben, dessen aus Filterschichten bestehende Böschungen noch begrünt werden, dann der als Betriebsweg dienende Leinpfad, der bis auf Höhe der dann nicht mehr zu sehenden Spundwand neu aufgebaut werden wird.Nach den ersten Metern der Erdarbeiten lässt sich ansatzweise erkennen, wie der fertig sanierte Kanalseitendamm einmal aussehen wird (von links): Ein offener Graben, dessen aus Filterschichten bestehende Böschungen noch begrünt werden, dann der als Betriebsweg dienende Leinpfad, der bis auf Höhe der dann nicht mehr zu sehenden Spundwand neu aufgebaut werden wird.
Wilfried Roggendorf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN