Orte coronabedingt noch offen Wieder Lehrhausgespräche vom Forum Juden-Christen in Lingen

Im 1998 eingeweihten "Gedenkort Jüdische Schule" an der Jacob-Wolf-Straße in Lingen bietet das Forum Juden-Christen seit vielen Jahren im Herbst-Winterhalbjahr Informations- und Diskussionsveranstaltungen - die sogenannten Lehrhausgespräche - an. Coronabedingt stehen die Orte der diesjährigen Veranstaltungen aber noch nicht fest, da die frühere jüdische Schule nur sehr wenig Platz bietet.Im 1998 eingeweihten "Gedenkort Jüdische Schule" an der Jacob-Wolf-Straße in Lingen bietet das Forum Juden-Christen seit vielen Jahren im Herbst-Winterhalbjahr Informations- und Diskussionsveranstaltungen - die sogenannten Lehrhausgespräche - an. Coronabedingt stehen die Orte der diesjährigen Veranstaltungen aber noch nicht fest, da die frühere jüdische Schule nur sehr wenig Platz bietet.
Carsten van Bevern

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN