3500 Euro für Kinderschutzbund Lingener verbinden Biergenuss mit Spenden für den Kinderschutz

Eine goldene Winkekatze als Maskottchen der digitalen Bierproben überreichte Markus Quadt (rechts) als kleinen Glücksbringer, wofür dieser dann von Heribert Magdeburg (links) und Heiner Rohoff ein Schild als offizieller "Förderer des Deutschen Kinderschutzbundes" erhielt.Eine goldene Winkekatze als Maskottchen der digitalen Bierproben überreichte Markus Quadt (rechts) als kleinen Glücksbringer, wofür dieser dann von Heribert Magdeburg (links) und Heiner Rohoff ein Schild als offizieller "Förderer des Deutschen Kinderschutzbundes" erhielt.
Jessica Lehbrink

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN