Suche nach Lösungen Landkreis Emsland möchte Schülerbeförderung entzerren

Solche Szenen sollten beim Einsteigen in die Schulbusse vermieden werden: "Abstand halten" lautet das Gebot in Zeiten von Corona.Solche Szenen sollten beim Einsteigen in die Schulbusse vermieden werden: "Abstand halten" lautet das Gebot in Zeiten von Corona.
David Ebener

Lingen. Der Landkreis Emsland möchte durch den Einsatz von zusätzlichen Bussen auf besonders belasteten Linien die Schülerbeförderung ein wenig entzerren. Doch dies kann in manchen Bereichen schwierig werden.

Laut einer Mitteilung des Landkreises hat dieser "von Nord bis Süd" jedes Unternehmen nochmals gebeten, zu schauen, ob weitere Busse oder Fahrer bereitgestellt werden könnten. Bis auf ein Unternehmen im Süden habe der Großteil der weiteren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN